Javascript Menu by Deluxe-Menu.com

DHS Logo  
   
Calnex Produkte
Sync-E / IEEE 1588v2 / CES / Ethernet OAM: Sentinel l Paragon-X l Paragon-t l Paragon-m  
Paragon Vergleichstabelle 

     

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

     

   

Calnex Sentinel

   
     

Calnex Sentinel
Sentinel

PDF Datenblatt

Sentinel ist entwickelt zur professionellen Wartung und Entstörung bei Synchronisationsproblemen in Mobile Backhaul- , Telekom-, Finanz- und Strom-Netzen.

Das Produkt kombiniert präzise Synchronisations-Analysefunktionen mit Portabilität und Robustheit für Feldeinsätze. Für die Messungen verfügt es über eine eingebaut Rb Referenz-Taktquelle mit GPS Empfänger.

Das Sentinel verfügt über umfangreiche Analysemöglichkeiten für IP/Ethernet Netzwerke (SyncE, PTP, NTP) als auch für traditionelle TDM Netzwerke (PDH,SDH/Sonet).

 

Sentinel Highlights

  • PTP, NTP, SyncE und TDM in einem Gerät
  • Paketvermittelte Netze (Ethernet) und klassische SDH/PDH Netze können gemessen werdenl - Langzeitmessungen zur Analyse sporadischer Probleme
  • Austausch von Messergebnissen mit SyncLaboren der Netzwerkequipment Hersteller zur Fehlersuche
  • Eingebauter GPS Empfänger und Rubidium (Rb) Taktquelle
  • Taktquelle Batteriegestützt für Rb Holdover währen Transportzeiten (Optional)
  • Einfache Kalibrierung:
    • "Einmal-Kalibrierung" oder "Kontinuierliche Auto-Kalibrierung"
  • Optimiert für den Feldeinsatz, optimiert für das Netzwerk
  • Bedienung über grafische Oberfläche am Gerät oder ferngesteuert
  • Monitor-Betriebs-Modus oder Pseudo-Slave Modus - Gerätesteuerung per Web und Ethernet, Speichererweiterung per USB
  • Tragbare, robuste Konstruktion - einfach in der Benutzung
  • Modulare Schnittstellen, Multi-Port Gerät
  • Messreports im PDF Format
     

   
Calnex Paragon-X Messlösungen für Ethernet Mobile Backhaul
     

Calnex Solutions Paragon-X
Calnex Paragon-X

Calnex Paragon brochureCalnex Paragon-X Datenblatt

Calnex Paragon-X ist die Weiterentwicklung des Paragon. Das wesentliche Unterscheidungsmerkmal ist die 10GEth Schnittstelle.
Das Paragon-X überprüft an Ethernet-Transport Netzkomponenten die funktionelle Implementierung von Synchronisationstechniken und Protokollen, die Einhaltung gültiger Industrie Standards und die verlässliche Funktion in Ethernet Netzen unter Live Bedingungen.
Die Calnex Paragon-X Geräte ermöglichen Ihnen, die Packet Delay Variation (PDV) Abläufe in beliebiger Dauer im Live-Betrieb eines Netzwerks zu erfassen um sie nachher in überwachter Laborumgebung präzise und reproduzierbar wieder abzuspielen. Das ermöglicht Ihnen einzigartig und effektiv, die verlässliche Funktion Ihrer IEEE1588v2, CES und NTP Produkte in komplexen Netzen von Ethernet Switchen, Routern und Gateways in der Entwicklungs- und Erprobungsphase Ihrer Produkte zu gewährleisten.

 

Zusätzlich ermöglicht das Paragon-X, die Genauigkeit von ToD (Time of Day) und der Frequenz (MTIE/TDEV) gemäß spezifizierter Grenzwerte zu bestimmen.

  • Umfassender Belastungstest von Synchronisations-Elementen in Paket-basierten Netzwerken
  • Überprüfung von 1588v2 (PTP), Sync-E, CES, Pseudowire, NTP,... Implementierungen gem. ITU-T G.8261, G.8262, G.8264 Standards
  • Measure recovered Time of Day (ToD) and Frequency (MTIE/TDEV) to specified limits (G.823, G.824, etc.)
  • Stress und Validierung von Ethernet OAM gem. Y.1731 und 802.1ag
  • Aufzeichnung von real-world PDV Profilen über lange Zeiträume, und nachfolgender identischer Wiedergabe in überwachter Testlab-Umgebung
  • Aufgezeichnete PDV Profile editieren und das veränderte Profil abspielen
  • Gezielte Paket-Impairments veranlassen: Verlorene Pakete, veränderte Reihenfolge und wiederholte Pakete
  • Validierung von Sync-E und ESMC gem. ITU-T G.8262 and G.8264
     

   

Calnex Paragon-t

   
     

Calnex Paragon-t
Paragon-t

PDF Datenblatt

Das Paragon-t reduziert Testzeiten bis zu 75% - Kürzere Messzeiten, weniger Messgeräte, mehr Messmöglichkeiten.

Neue Technologien wie LTE-TDD und LTE-A setzen hohe Anforderungen an eine präzise Synchronisation in Frequenz und Phase der Mobile Backhaul Netzwerke, die sich auf die Taktverteilung per Sync-E (ITU-T G.8262) und PTP (IEEE 1588v2) Technologien und deren Standards stützen. Beide Technologien, Sync-E als auch PTP werden im Paragon-t durch vier parallele, voneinader unabhängige Messschnittstellen unterstützt, um Frequenz- und Phasengenauigkeit der Prüflinge simultan zu erfassen.

 

Das Paragon-t ist konzipert und optimiert für die Messungen an mehreren Boundary Clocks (BC) und Slave Clocks innerhalb eines kompakten Messaufbaus. Das Paragon-t wurde entwickelt für Langzeitmessungen, Software Regression tests, System Verification Tests der Netzwerk Equipment Hersteller einerseits und für Benchmark- und Acceptance Messungen den Netzbetreiber und deren Sync Labore andererseits. Die Multiport- und Multiuser-Konzeption des Paragon-t unterstützt durch drastische Zeitersparnisse schnellere Time-to-Market Prozesse usd verkürzt die Ausfallzeiten bei der Bereitstellung aktualisierter Gerätesoftware.

Paragon-t auf einen Blick:

  • 4 Ports für Sync-E Taktmessungen 1GbE, 100BT
  • 4 Ports für allg. Taktmessungen E1 (bal/unbal), T1 (bal), 10M (unbal), 2M (unbal)
  • 4 Ports für Phasenmessungen 1pps (bal/unbal)
  • 4 Ports für ToD (Time of Day) Messungen
  • Taktreferenzeingänge: Input GPS Antenne, 64k, 2M, 6.3M, 10M, T1 BITS, E1 MTS
  • 2 Ports für Taktreferenzausgänge 10MHz, 2MHz
  • Multi-User Fähigkeit
     

   
Calnex Paragon-m Messlösungen für Ethernet Mobile Backhaul
     

Calnex's Paragon-m ist ein Messgerät für den Feldeinsatz zur Überprüfung der Protokolle Dienste und Schnittstellen 1588v2 PTP, NTP, Sync-E, E1/T1 und Time of Day (ToD) in dem übertragenden Netzwerk und führt den Nachweis der geforderten Netzwerk Performanz.

Das Paragon-m misst Time of Day (ToD) und Frequenz (E1, T1 oder jegliche andere Frequenz) auf Nanosekunden Genauigkeit. Im Fehlerfall oder erkannten Problemen während dieser Tests analysiert das Paragon-m die Performanz von 1588v2 PTP, NTP und Sync-E Anwendungen und unterstützt den Anwender bei einer unmittelbaren Fehlerbehebung.
  • Testet die Time of Day (ToD) Genauigkeit und führt den Nachweis, dass erforderliche Grenzwerte eingehalten werden (z.B. +1.5µs für TD-SCDMA oder TD-LTE)
  • Analysiert die 1588v2 (PTP) Packet Delay Variation (PDV) und überprüft die Einhaltung spezifizierter Grenzwerte (einschließlich pktMTIE, MAFE, etc.)
 

Calnex Paragon-m
Calnex Paragon-m

Calnex Paragon brochureCalnex Paragon-m Datenblatt

  • Misst und bestätigt Sync-E Konformität gem. ITU-T G.8262 (MITE/TDEV)
  • Misst und bestätigt für E1/T1 Schnittstellen die Konformität der Taktgüte (recovered clock) gem. ITU-T G.823/G.824 (MITE/TDEV)
  • Alle Funktionen werden gleichzeitig geleistet.
  • Abspielen von aufgezeichneten Test Dateien im (Produktions- oder Test-) Netzwerk auf dem Paragon im Test Labor zur präzisen Reproduktion von Fehlern und Problemen.

 

     

   

Paragon Vergleichstabelle

   
     
  Paragon-X Paragon Paragon-m
Einsatzbereiche Feld & Labor Fehlersuche, Aufzeichnung, Wiedergabe, & Impair Feld & Labor Fehlersuche, Aufzeichnung, Wiedergabe, & Impair Feld & Labor Fehlersuche, Aufzeichnung
Funktionsmodi CES, Sync-E, 1588v2, Services, Ethernet OAM, NTP CES, Sync-E, 1588v2, Services, Ethernet OAM, NTP CES, Sync-E, 1588v2, NTP
Schnittstellen 100M elektrisch & optisch* (SGMII) 100M elektrisch & optisch (SGMII) 100M elektrisch & optisch * (SGMII)
1G elektrisch & optisch -SFP 1G elektrisch & optisch -SFP 1G elektrisch & optisch -SFP
10G optisches-XFP oder SFP+    
Externer Referenz-Takt E1/T1, GPS, 2.048MHz, 10MHz E1/T1, 2.048MHz, 10MHz E1/T1, GPS, 2.048MHz,10MHz
Interner Takt Stratum-3 (+4.6ppm) Stratum-3 (+4.6ppm) Stratum-3 / Rubidium (Optional)
Sync-E Wander Messungen (G.8262) Ja Ja Ja
Sync-E Wander Generation (G.8262) Ja Nein Nein
Sync-E Jitter Gen & Messung (G.8262) Ja Nein Nein
ESMC Generate/überschreiben Ja Ja n/a
ESMC Analyse Ja Ja Ja
1588v2 PDV Grafen, CES PDV incl. Metriken Ja Ja Ja
PDV Wiedergabe & Editor Ja Ja n/a
Unterstützte Testfälle G.8261(Testfälle 1-17) und MEF-18 G.8261(Testfälle 1-17) und MEF-18 n/a
Takt/Zeitmessungen E1/T1/ Wander, 1pps ToD, Sync-E MTIE/TDEV Sync-E MTIE/TDEV E1/T1/ Wander, 1pps ToD, Sync-E MTIE/TDEV
Gleichzeitige Messungen (ToD, Wander, PDV) Ja Nein Ja
Messgenauigkeit (Aufzeichnung) Sync-E: 1ns, 1588v2: 5ns CES: 5ns Sync-E: 1ns, 1588v2: 5ns CES: 5ns Sync-E: 1ns, 1588v2: 5ns CES: 5ns
OAM Nachrichten-Filter CCM, LBM,LBR,LTM,LTR, AIS,LCK,TST,APS,MCC,L MM,LMR,1DM,DMM,DMR, EXM,VSM,VSR CM, LBM,LBR,LTM,LTR, AIS,LCK,TST,APS,MCC,L MM,LMR,1DM,DMM,DMR, EXM,VSM,VSR CCM, LBM,LBR,LTM,LTR, AIS,LCK,TST,APS,MCC,L MM,LMR,1DM,DMM,DMR, EXM,VSM,VSR
USB Schnittstelle Ja, zur Datenspeicherung Nein Ja, zur Datenspeicherung

*1588v2, CES
     
 
       
 © dhs ELMEA tools GmbH
 fon +49 6074 / 91 99 08 - 0  l  fax +49 6074 / 91 96 747  l  e-mail info@dhs-tools.de
 
         
DHS Logo